Skip to main content

Monika Bauer

„Brenne selbst, sonst kannst du kein Feuer in anderen entfachen“

Nach einem Sprachstudium in Englisch und Französisch arbeitete Monika einige Jahre als Übersetzerin in der Internistischen Abteilung eines großen Amerikanischen Krankenhauses. Sie tanzt seit dem 15. Lebensjahr Standard- und Latein-Tänze und erreichte in der Amateurliga die höchste zu erreichende Klasse, die Sonderklasse. Danach wechselte sie zu den Professionals. Sie wurde von den besten Choreographen und zahlreichen Weltmeistern tänzerisch ausgebildet, deren Namen aufzuzählen diesen Rahmen sprengen würde. 

Eine profunde 5-jährige Ausbildung zur Tanzlehrerin, Tanzsporttrainerin und Ausbilderin mit ADTV-Abschlußprüfung (Allgemeiner Deutscher Tanzlehrer Verband) schloss sie mit den besten Noten ab. Ständige Weiterbildung in Fachseminaren (zusätzlich zu dem Fach Tanz) in Methodik, Didaktik, BWL, Musiktheorie, Anatomie etc., ist und war ihr immer ein Bedürfnis. 

Monika ist außerdem praktische Ausbilderin für neue Tanzlehrer.  (Wär das nichts für Sie ?? :-))
Sie ist u.a. zuständig für die Ausbildung zum Salsa-und Tanzfit-Instructor/Fachtanzlehrer in ihrem Berufsverband (ADTV, Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband). 

Monika wurde weit über die Grenzen bekannt auch als Fachlehrerin für Salsa und Kizomba. Sie war, außer in Europa, sogar bis nach Süd-Afrika, Ägypten, Indien, USA und Marokko eingeladen.

Monika unterrichtete auf zahlreichen internationalen Kongressen bis nach Miami und Marrakesch.